Letztes Feedback

Meta





 

Biscuitteig (hell)

4 Eier

150g Zucker

1Päck. Vanillin

1/2 Päck. Backpulver

200g Mehl

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und den Zucker mit Vanillin einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterheben. Mehl und Backpulver dann hineinsieben und ständig umrühren.

in einer Springform (26cm) bei

150° U / 25-30min

24.4.09 16:58, kommentieren

apfel-kirsch-streußelkuchen (Blech)

1glas Kirschen

5-6 äpfel (geschält und in dünne spalten geschnitten)

400g Butter

300g Zucker

1Päck. Vanillin

1Pr Salz

4 Eier

600g Mehl

2Päck. Backpulver (eigentlich eins aber sehr selbst)

8EL Milch

250g Butter mit (Zucker , Vanillin, Salz und einem Päck. Backpulver(eigentlich kommt das päckchen nich rein. aber der wurde dadurch so schön fluffig...)) cremig rühren, die butter vorher etwas schmelzen oder sehr weich werden lassen. Eier einzeln unterrühren.

400g Mehl und restliches Backpulver vermengen und abwechselnd mit der milch unter die masse rühren.

Teig aufs Backblech verteilen und äpfel und kirschen darauf geben.

einen krümelteig aus 150g Butter, 150g Zucker und 200g Mehl herstellen und die krümel auf dem restlichen kuchen verteilen

150° U / 35-40min.

guten hunger =)

1 Kommentar 24.4.09 16:47, kommentieren

Marzipan-Nougat-Pralinen

400g Marzipanrohmasse

200g (? eine packung halt) Nougatmasse

50g zartbitterkouvertüre

 

aaalso ^^ am besten aus der marzipanrohmasse gleichmäßige stücke schneiden und zu kugeln rollen, dann etwas plattdrücken, von dem nougat etwas abnehmen und in die masse hinein drücken, verschließen und nochmal kurz rollen.

dann die einzelnen pralinen nur unten etwas eintauchen und auf die getauchte seite setzen, so entstehen kleine "füße".

^^ fertsch

1 Kommentar 16.4.09 20:33, kommentieren

Kokospralinen

1 dose kokosmilch

3 Blatt weiße Gelatine

200g weiße Schokolade (öh.. oder weniger x.x mist ich weiß es net mehr)

 ca 150g Kokosraspeln

die gelatine auflösen, die kokosmilch unterrühren, die geschmolzene schokolade ebenfalls.

die kokosraspeln in die masse unterrühren und in eine flache auflaufform geben und auskühlen lassen.

aus festen masse dann kleine kugeln formen und in dunkler oder weißer kouvertüre tauchen

 

^^ so ungefähr.. hoffe das war richtig so :D

 

16.4.09 20:26, kommentieren

Erdbeerpralinen (selbstkreiert)

200g marzipan

50ml Erdbeersirup

200g Puderzucker

rote lebensmittelfarbe

150g weiße Schokolade

 

die marzipanrohmasse mit dem sirup verkneten (handrührgerät) , den puderzucker darüber sieben und weiter verkneten. anschließend die lebensmittelfarbe hinzu (2-3 tropfen sollten genügen)

die weiße schokolade schmelzen und in die klebrige masse geben, weiter kneten bis die masse nicht mehr klebt ^^ evtl auch etwas mehr schoko dazu geben.

alles abkühlen lassen und kleine rosa kugelformen =) fertig

16.4.09 20:15, kommentieren

Apfelmus-Schoko-cookies

rezept wird net gepostet...

bin enttäuscht von ^^ hab se mir besser vorgestellt. sind etweder zu weich oder zu krümlig 

und nach apfel schmecken se auch net...

eindeutig durchgefallen!

16.4.09 20:08, kommentieren

Putenragout

200g Putenbrust

1/4l milch oder sahne

1 kleine dose Erbsen oder erbsen & mörchen

1El instantbrühe

etwas curry

1EL speisestärke (oder mehl)

 

Das Putenfleisch kleinschneiden und in etwas wasser anbraten (eigentlich dünsten ^^ weil wird ja nich knusprig), dann die erbsen abtropfen lassen und hinzu geben, mit milch und instantbrühe aufgießen und etwas köcheln lassen, curry salz und pfeffer dazu und abschmecken.

zum andicken der soße die speißestärke mit etwas wasser verrühren so dass sich keine klümpchen bilden und dann langsam je nach bedarf unter die kochende soße rühren.

 

das rezept ist quasi mein grundrezept für alle möglichen puten-gerichte, man kann weitere zutaten hinzugeben oder auch weglassen lecker ist auch:

etwas grünes pesto dazu                                                            etwas mehr curry, cayennpfeffer und/oder indische gewürzpasten    für frikassee etwas eingekochten weißwein hinzu

ach probiert es einfach aus ^^ ich finds lecker :D

21.3.09 11:04, kommentieren